Drucken

Beratungslehrerin: Silvia Lohnes

Als Beratungslehrerin der Jörg-Zorn-Gewerbeschule biete ich Ihnen gerne meine Unterstützung an,

Aber es finden sich auch Zeit und Raum, wenn es persönliche Probleme gibt, Ober die Sie einfach mal sprechen wollen .
Mein Beratungsangebot wendet sich an Schülerinnen und Schüler sowie an Eltern.
Alle Gespräche sind freiwillig und finden im . geschützten Raum" statt, denn ich stehe unter Schweigepflicht. Das gilt auch für Testergebnisse von Intelligenz- und Begabungstests, die ich durchführen darf.

In Zusammenarbeit mit Jugendberufslotsen oder Schulsozialarbeitern biete ich meine Verstärkung im Sozialtraining, bei der Mobbingprävention oder für eine Mediation an.

Einen Gesprächstermin können Sie über meine Email-Adresse vereinbaren oder telefonisch über das Sekretariat der Jörg Zürn Gewerbeschule:


Suchtprävention: Anita Mess

Als Lehrerin für Suchtprävention an unserer Schule kann ich

Alle Gespräche sind selbstverständlich vertraulich.

Sie erreichen mich


JugendBerufsLotse: Bernd Kümpers

Als JugendBerufsLotse (JBL) des CJD (Christliches Jugenddorfwerk Deutschland) bin ich an der Jörg-Zürn-Gewerbeschule für ausgewählte Schüler/Schülerinnen zuständig, die besondere Beratung brauchen oder wünschen. Dabei begleite und unterstütze ich als JugendBerufsLotse in allen Fragen, die diese als Kapitän/Kapitöse sicher in ihren beruflichen Bestimmungshafen führen, sei es durch Anschreiben, Lebenslauf oder Vorstellung. Gerne übe ich mit Ihnen zudem die Suche von Praktikumsbetrieben.

Mein Unterstützungsangebot wendet sich an Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, die mir von Lehrerseite zur Begleitung empfohlen werden.

Alle Gespräche sind selbstverständlich freiwillig
und immer vertraulich.

Sie erreichen mich


Schulsozialarbeit an den beruflichen Schulen in Überlingen

Als Schulsozialarbeiterin möchte ich die Schülerinnen und Schüler, die Eltern und Erziehungsberechtigten und die Mitarbeiter in der Schule bei Fragen, Schwierigkeiten und Herausforderungen innerhalb der Schule und des familiären Umfeldes unterstützen und begleiten.

Zu meinen Tätigkeitsschwerpunkten zählen:

Das Angebot der Schulsozialarbeit ist freiwillig, unabhängig und unverbindlich. Alle Gespräche, die ich in diesem Rahmen führe, sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

Sie erreichen mich


Sonderpädagogischer Dienst: Rita Müller

Zielgruppe, Ziele, Vorgehensweise

Sie erreichen mich

Sie finden mich im Büro in der Justus von Liebig Schule oder Sie machen einen Termin per E-Mail mit mir aus.

Kontaktdaten