> Pressespiegel > Bericht: SÜDKURIER, 26. April 2003
 

Glaser kommen

Freie Wähler thematisieren die Beruflichen Schulen

Überlingen (hpw) Im Rahmen einer öffentlichen Fraktionssitzung will die Freie Wählervereinigung (FWV) am Dienstag, 29. April, die Situation der beruflichen Schulen thematisieren und lädt dazu auch alle interessierten Bürger ein. Beginn der Veranstaltung, an der auch die drei Schulleiter Susanne Abt (Justus-von-Liebig-Schule), Kurt Boch (Jörg-Zürn-Gewerbeschule) und Gerhard Krimmer (Constantin-Vanotti-Schule) teilnehmen werden, ist um 18 Uhr im Foyer der Constantin-Vanotti-Schule.

Zunächst besteht dabei die Möglichkeit, ausgewählte Werkstätten und Labore in den 

Schulen zu besichtigen. Dann will sich die FWV mit den neuesten Entwicklungen und aktuellen Herausforderungen der Schulen auseinandersetzen. Aktuelle Beispiele sind unter anderem die neue Blockbeschulung des ersten Lehrjahres der Glaser und Fensterbauer und ihre Zuweisung nach Überlingen, auf der anderen Seite den Verlust der angehenden Elektroinstallateure des zweiten bis vierten Ausbildungsjahres, die an der Claude-Dornier-Schule in Friedrichshafen zusammengefasst wurden.
 
 
 

Südkurier Überlingen, 26.04.03

nach oben