> Pressespiegel > Bericht: SÜDKURIER, 02. Mai 2003
 

Preis für Aufsatz

Schüler der Jörg-Zürn-Schule bei Wettbewerb erfolgreich

Überlingen - Mit der Jörg-Zürn-Gewerbe-Schule Überlingen und der Hugo-Eckener-Schule Friedrichshafen ist der Bodenseekreis im Landeswettbewerb zur Förderung der politischen Bildung unter den Preisträgern des Jahres 2003 vertreten. Landtagsabgeordneter Norbert Zeller (SPD), Mitglied des Beirates in der Landeszentrale für politische Bildung, freut sich über dieses gute Abschneiden außerordentlich, denn immerhin hätten in Baden-Württemberg insgesamt 3200 Schüler und Schülerinnen an dem Wettbewerb teilgenommen, die dem Aufruf des Landtagspräsidenten zur Auseinandersetzung mit aktuellen politischen Fragestellungen gefolgt seien. Zwei erste Preisträger kommen ebenfalls aus dem Bodenseekreis. Es sind dies Tobias Allmayer und Sebastian Scheerer von der Jörg-Zürn-Schule. Insgesamt nahmen 48 Schülerinnen und Schüler von der Jörg-Zürn-Schule unter der Leitung von Dr. Bauer an dem Wettbewerb teil. Zeller würdigte das Engagement aller Teilnehmer.

Auf die ersten Preisträger wartet eine Studienreise; für zweite und dritte Preise gibt es Seminare der Landeszentrale für politische Bildung.

  Anmerkung der Pressespiegelredaktion:
Herzlichen Glückwunsch den beiden Schülern der Klasse 1BKTM zu diesem Preis auch von uns! Viel Spaß auf der gewonnen Studienreise!

 
 
 
 

Südkurier Überlingen, 02.05.03

nach oben