> Pressespiegel > Bericht: SÜDKURIER, 29. Dezember 2006
 

Ungewöhnliche Deutschstunden

Autorenwettbewerb im Deutschunterricht

Ein besonderes Deutsch-Erlebnis hatte die zwölfte Klasse des Technischen Gymnasiums Überlingen. Nach einem Unterrichtsbesuch der Autorin Zsuzsanna Gahse schrieben die Schüler jeweils einen Zeitungsartikel. Den besten, geschrieben von Clemens Birkenmaier, veröffentlichen wir heute.

Überlingen (mba) Wer engagierte Lehrer hat, erlebt auch auf einem Technischen Gymnasium (TG) im Deutschunterricht Besonderes. Oswald Burger, Kulturförderer und Insider der Literaturszene, verschaffte seiner TG 12 vor Weihnachten ein Gespräch mit Zsuszanna Gahse. Die Avantgarde-Schriftstellerin, die neben zahlreichen anderen Auszeichnungen 2004 den Bodensee-Literaturpreis der Stadt Überlingen erhielt, bescherte der reinen Männerklasse neben einer außergewöhnliche Schulstunde auch journalistische Erfahrungen.

Deutschlehrer Burger nämlich ließ seine Schüler über das Treffen mit Gahse, die in den letzten Wochen als "Autorin in der Region" rund um den Bodensee unterwegs war, Zeitungsartikel schreiben. Nach einer Vorkorrektur gab er die acht aus seiner Sicht besten Arbeiten weiter an den SÜDKURIER. Der Überlinger Redaktionsleiter Martin Baur sichtete sie seinerseits nach journalistischen Kriterien und wertete erneut. Bei einem Unterrichtsbesuch in der Jörg-Zürn-Gewerbeschule erläuterte er jeden 

Nach Autorin Zsuzsanna Gahse kam SÜDKURIER-Redakteur Martin Baur (links) in die Klasse 12 des Technischen Gymnasiums an der Jörg-Zürn-Gewerbeschule. Er erläuterte die Texte, die Lehrer Oswald Burger (Zweiter von links) seine Schüler über den Besuch der Schriftstellerin hatte schreiben lassen.
Bild: Kleinstück

einzelnen der acht Aufsätze und erläuterte seine Wertung. Platz drei teilen sich Mathias Renner und Hannes Ruther. Auf Platz zwei kam Alexander Heschele. Und die am besten für eine Veröffentlichung im SÜDKURIER geeignete Arbeit stammt aus der Feder von Clemens Birkenmaier. Sie drucken wir an dieser Stelle ab, verbunden mit einem Glückwunsch an den Sieger.

 
 
 

MARTIN BAUR, Südkurier Überlingen, 29.12.06

nach oben