> Pressespiegel > Bericht: SÜDKURIER, 02. März 2007
 

16 Schüler bestehen Test

Französisches Sprachdiplom am Ernährungswissenschaftlichen und Technischen Gymnasium

Überlingen - 16 Schülerinnen und Schüler der Klasse 13 des Ernährungswissenschaftlichen Gymnasiums der Justus-von-Liebig-Schule und des Technischen Gymnasiums der Jörg-Zürn-Gewerbeschule in Überlingen stellten sich, angeleitet von ihren Französischlehrerinnen Ute Zell-Al-Bahrani und Anita Mess, mit Erfolg der Herausforderung einer französischen Sprachprüfung. Die beiden Schulen sind die ersten Beruflichen Gymnasien im Bodenseekreis, an denen das Institut Français Tübingen die DELF-scolaire-Prüfung abnahm.

Diese staatlichen Sprachdiplome, die DELF-Zertifikate (Diplôme d'Etudes en Langue Française), werden weltweit anerkannt und vom französischen Erziehungsministerium vergeben. Seit Januar 2006 ist die Neufassung der Prüfung, deren Prüfungsinhalte an den gemeinsamen

europäischen Referenzrahmen für Sprachen angepasst wurden, in Deutschland eingeführt und kann in unterschiedlichen Niveaus abgelegt werden.

Geprüft werden dabei nicht nur Hörverständnis und Leseverstehen, sondern auch die Fähigkeit, sich schriftlich und mündlich in der französischen Sprache auszudrücken. Prüferin Madame Periquet vom Institut Franais zeigte sich von den guten Leistungen der Prüfungskandidaten sehr beeindruckt und lobte deren Motivation und Engagement ausdrücklich.

Für die Schüler war es eine aufregende Sache und eine völlig neue Erfahrung, mit einer Französin ein Prüfungsgespräch in deren Muttersprache zu führen und ihre im Unterricht erworbenen Sprachkenntnisse erfolgreich anwenden zu können.

 
 
 

Südkurier Überlingen, 02.03.07

nach oben