> Pressespiegel > Bericht: SÜDKURIER, 02. Juli 2008
 

"Ziele mit Willen verwirklichen"

43 Abiturienten und 65 fertige Berufsschüler an der Jörg-Zürn-Gewerbeschule 

43 Schülerinnen und Schüler legten am Technischen Gymnasium der Jörg-Zürn-Gewerbeschule ihr Abitur ab

Die Jörg-Zürn-Gewerbeschule hat 65 Schüler verschiedener handwerklicher und industrieller Berufe entlassen. Außerdem legten 43 Schüler am Technischen Gymnasium der Schule erfolgreich ihr Abitur ab. Schulleiter Kurt Boch verabschiedete die jungen Menschen im vollbesetzten Dorfgemeinschaftshaus Nußdorf.

Überlingen - Vor der eigentlichen Entlassung hatte Boch mit einem „modernen Märchen", wie er es selbst nannte, verdeutlicht, dass die beruflichen Schulen in Baden-Württemberg ein breites Spektrum an Bildungsmöglichkeiten bieten. Die vor einigen Jahren vom Kultusministerium herausgebrachte Broschüre mit dem Titel „Kein Abschluss ohne Anschluss" zeige auf, dass berufliche Schulen solche Ab- und Anschlüsse für jugendliche und Erwachsenen gewährleisteten- „und das ist auch gut so". Mit seiner Geschichte wollte Boch außerdem zeigen, dass das Sprichwort „Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg" nach wie vor Gültigkeit besitze. Boch hoffte und wünschte sich, dass alle Schüler künftig „ihren Weg gehen, sich weitere Ziel setzen und diese ebenso mit festem Willen verwirklichen werden". Diese Appelle richtete Boch an die jungen Menschen, die entweder 

erfolgreich die  Berufsabschlussprüfung und damit den theoretischen Teil der Facharbeiter- und Gesellenprüfung für mehrere handwerkliche und industrielle Berufe absolviert oder das Abitur am Technischen Gymnasium bestanden haben. „Bemerkenswert" sind Boch zufolge das Gesamtergebnis und die Vielzahl der guten Einzelergebnisse. So liegt der Notendurchschnitt bei 2,6. Drei Schüler aus dem TG erhielten einen Preis: Hannes Ruther, Andre Freitag und Martin Karle. Verschiedene Zusatz-Preise gab es für Hannes Ruther (Porsche- Preis), Martin Karle (Scheffelpreis und Apollinaire-Preis), Alexander Nietner (Physikpreis) sowie Thilo Horn (Sportpreis). Bei den Berufsschülern wiederum wurden 26 für besondere Leistungen mit einem Preis oder einer Belobigung ausgezeichnet.

 Bevor er die Abschlusszeugnisse aushändigte, sprach der Schulleiter Anerkennung an seine Kolleginnen und Kollegen sowie Ausbilder aus, hätten diese doch einen erheblichen Beitrag geleistet, dass die Schüler mit solchen Prüfungsergebnissen entlassen werden konnten. Sein Dank galt auch den Musikern der Schulband „Feed the Naked", die mit eigenen und Cover-Songs die Feier musikalisch umrahmten.

Die Jörg-Zürn-Gewerbeschule hat im Dorfgemeinschaftshaus Nußdorf zahlreiche Schüler verschiedener handwerklicher und industieller Berufe entlassen, 26 wurden für besonderer Leistugen mit einem Preis oder einer Belobigung ausgezeichnet.
Bilder: Kleinstück
    

Abschlüsse:

Abtiur Technisches Gymnasium, Klasse TG 13/1:
Dennis Ackermann, Pfullendorf; Dominic Baumann, Herdwangen; Clemens Birkenmaier, Frickingen; Emanuel Brehm, Überlingen; Aljoscha da Silva, Owingen; Patrick Granmayeh, Überlingen; Joachim Grießhaber, Pfullendorf; Sebastian Harms-Mendez, Überlingen; Alexander Heschele, Pfullendorf; Johannes Hildebrandt, Überlingen; Yakup Hoshaber, Überlingen; Michele Mastrangelo, Heiligenberg; Felix Neuke, Heiligenberg; Alexander Nietner, Salem; Daniel Reichle, Pfullendorf; Mathias Renner, Bodman-Ludwigshafen; Moritz Rummel, Meersburg; Hannes Ruther, Überlingen; Moritz Sander, Salem; Andre Schneider, Überlingen; David Sorms, Überlingen; Andreas Tillessen, Wald; Markus Vöhringer, Pfullendorf.

Abitur Technisches Gymnasium, Klasse TG 13/2:
Marius Antelmann, Uhldingen-Mühlhofen; Adrian Bernhard, Stockach; Benjamin Brunner, Salem; Andre Freitag, Owingen; Thilo Horn, Überlingen; Michael Huber, Meersburg; Eva Jäger, Überlingen; Stefan Junginger, Salem; Martin Karle, Bodman-Ludwigshafen; Martin Walter Keller, Stockach; David Nowak, Stockach; Jens Ortolf, Markdorf; Christoph Peusens, Owingen; Andreas Rieger, Stockach; Marion Roschmann, Bodman-Ludwigshafen; Dominik Ruprecht; Bodman-Ludwigshafen; Florian Sauermann, Markdorf; Marc Schlesies, Überlingen; Ferhat Tastan, Überlingen; Florentin Zitzler, Überlingen.

Abschluss Berufsschule:
Preise (Notendurchschnitt besser als 1,7 oder besondere Leistung): Johannes Rinkenburger und Pantelis Simeonidis (Industriemechaniker), Christian Aust und Mathias Romankiewicz (Kraftfahrzeugmechatroniker); Katharina Jaksch und Anna Weber (Tischler). Belobigungen: Jens Friederichs, Simon Imhäuser, Patrick Steier und Marco Weimer (Industriemechaniker), Jens Mattick (Fertigungsmechaniker), Franziska Dick, Yasmine Fürst, Corinna Kammerer, Miriam Kanthak und Rosa Tassone (Friseure), Joachim Feyri, Matthias Knor und Christian Seminara (Holzmechaniker), Martin Grundler, Philipp Machmeier, Reginald Nutt und Nadine Reichle (Tischler), Ralf Kneer, Sebastian Poeck und Timo Stähle (Glaser).

 
 
 

Holger Kleinstück, Südkurier Überlingen, 02.07.08

nach oben