> Pressespiegel > Bericht: SÜDKURIER, 12. September 2007
 

Erster beruflicher Gipfel

Lossprechungsfeier der Schreinerinnung in Friedrichshafen

Bodenseekreis (wex) Für 26 neue Schreinergesellen aus der Sommerprüfung und einen aus der Wintergesellenprüfung wurde am Montagabend die Lehrabschlussfeier der Schreiner- und Bootsbauer-Innung Bodenseekreis im Gebäude der Kreishandwerkerschaft in Friedrichshafen veranstaltet. Obermeister Christof Binzler, Geschäftsführer Hans Groß und Kurt Boch, Oberstudiendirektor der Jörg-Zürn-Gewerbeschule Überlingen, gratulierten den Junggesellinnen und Junggesellen, die leider nicht alle kommen konnten.

Alle drei betonten, dass die neuen Gesellen einen "ersten beruflichen Gipfel" erreicht hätten, sie aber weiterhin viel zu lernen hätten. Binzler zitierte eine alte chinesische Weisheit: "Fürchte dich nicht vor dem Vorwärts-gehen, sondern nur vor dem Stehen- bleiben." "Legen Sie die Hände nicht in den Schoß", so der Obermeister. Im technischen und im Dienstleistungs-Bereich stünden ständig Neuerungen an, die man beherrschen sollte. "Stillstand ist Rückschritt", mahnte Binzler. "Mit dem Abschluss besitzen Sie etwas, das Ihnen niemand mehr nehmen kann", sagte Boch. "Sie haben sich das Fundament für einen sicheren Arbeitsplatz geschaffen, aber bleiben Sie an diesem Ziel nicht stehen. Und nicht vergessen: So wie der Schreiner kann's keiner."

Im Foyer der Kreishandwerkerschaft wurden bei der Feier die besten Stücke des Wettbewerbs "Gestaltete Gesellenstücke 2007" gezeigt. "Sind

Die neuen Gesellen der Schreiner- und Bootsbauer-Innung Bodenseekreis mit (von links, vorne) Obermeister Christof Binzler, Geschäftsführer Hans Groß und Oberstudiendirektor Kurt Boch.
Bild:
Wex

das Meisterstücke?", sei er gefragt worden, berichtete Groß von der hohen Qualität der ausgestellten Exponate. Preise erhielten hier Stefanie Gaus und Nils Strobel, Belobigungen Christian Wagner und Jörg Zurek sowie Anerkennungen Carina Hornstein, Benjamin Pape, Andreas Quandt, Johannes Schmidschneider und Caspar Übelhör.

 
 
 

Südkurier Friedrichshafen, 12.09.07

nach oben